Dienstag, 19. Juli 2011

BrushWashDay

Nachdem meine Pinsel beschloßen haben, ihre Agoraphobie zu überwinden, konnte ich sie in einem schwachen Moment dazu bewegen, das Schminkzimmer zu verlassen.
Die monatelange Isolation hatte sie äußerst hart getroffen.





Selbst der Brush-Doc beteuerte nach dem Check-UP,
Frau Pinsel, ihr Zustand ist besorgniserregend. wir müssen etwas tun...
Haha, ihr seht der Pinselreiniger von KosmetikKosmo kommt wie gerufen.
Sie sieht aus wie eine handesübliche Seife.
















Es kann losgehen. Meine Pinsel waren letzendlich zu richtigen Penner mutiert. Bewegen wir sie also zum Waschzwang 

<><><><><><><><><>
Step 1: Feuchten Pinsel in der Seife verreiben

 Step 2: In der Handinnenfläche den Pinsel kreisen lassen

Step 3:  Lauwarm auswaschen - fertig.


















































Somit strahlen sie wieder, meine Schätzchen. Mein Statement zum Reiniger, Prädikat: Sehr Gut. Duftet nach Zitronenplantage und schäumt ausgezeichnet. 
Aber seht selbst:





























Mein Vorsatz für's nächstemal: mindestens 1x im Monat die Pinsel reinigen. Routine macht den Meister.

Wie oft reinigt ihr eure Pinsel???

Kommentare:

  1. Bisher habe ich sie auch sehr vernachlässigt aber auch ich habe den Phönix bestellt und seitdem ich ihn letzten Freitag ausprobiert habe und mich direkt verliebt habe ist auch mein vorsatz meine Pinsel nun regelmäßig zu waschen... denke ähnlich wie bei dir so 1x im Monat...

    AntwortenLöschen
  2. Das sollten wir auf jeden Fall tun. Freu mich schon, auf's Schminken morgen.. Endlich keine verfälschten Farben mehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es bisher nur einmal gemacht, aber du erinnerst mich dran, das doch bald mal wieder in Angriff zu nehmen =)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich reinige meine Pinsel auch einmal im Monat mit meinem Phönix von Kosmetik Kosmo.Täglich benutze ich aber von MAC den Pinselreiniger,um sie nach dem Gebrauch trotzdem etwas zu reinigen und zu deinfizieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ich stelle den Pinselreiniger sehr gerne einmal für dich vor.Er ist zwar etwas teuer für und es scheinden sich auch die Geister,ob man ihn wirklich braucht,jeiodch bin ich mit dem Produkt so zufrieden und er macht mir einfach das alltägliche Schminken supereinfach.

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre super! Solang Preis-Leistung stimmt, kann ein Produkt ruhig etwas teuer sein. Pinsel hat man ja auch täglich im Gebrauch, warum sollte man ihnen nicht täglich etwas gutes gönnen? :)

    AntwortenLöschen