Sonntag, 21. August 2011

Foundation

Ein paar Impressionen der Chanel Mat Lumiere Foundation.





Ich wende sie täglich an, in dem ich die flüssige Konsistenz auf einen Pinsel auftrage - dabei gilt: ein Pumpstoß für jede Gesichtshälfte.

Sie deckt sehr gut, mattiert und hinterläßt auf der Haut einen schimmrigen Seidenfinish, der sehr schön anzusehen ist.

Mit Puder fixiert, hält das Make-Up den ganzen Tag und verschmilzt super mit der natürlichen Hautnuance.

Die Farbe heißt 50 naturel mit Lichtschutzfaktor 15.










Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden auch wenn es manchmal wehtut, soviel Geld dafür auszugeben.
Habe aber ca 4-5 Monate etwas von. Ihr werdet lachen, aber ich würde gerne mal Drogerie Foundation testen. Bisher nur High-End genutzt und nie an Drogerie Make-Up getraut, da ich die Befürchtung habe, dass sie meine Haut iritiert oder diesen verhassten Rotstich hat.

Die Catrice Fluid MakeUp Reihe zieht mich derzeit an. Vielleicht kaufe ich mal eine zum Testen.

Kommentare:

  1. Ich hab die Infinite Matt von Catrice seit kurzem und da ist nix rotstichig. :) Ich hab die hellste Nuance in 010 light beige.

    AntwortenLöschen
  2. Ah! Bist du zufrieden? Das schreit doch nach einer Review :-) Lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde mal versuchen in dieser kommenden Woche eine Review zu verfassen. Ich bin aber zufrieden. :)

    AntwortenLöschen
  4. Das freut mich. Lese dein Blog total gern =)

    AntwortenLöschen