Sonntag, 7. August 2011

saftiger Kokoskuchen

Ihr wollt einen derbe leckeren Kuchen, zubereitet in nur 15 Minuten?

Schnappt euch Buttermilch, Kokosrapel & Co. Es kann losgehen.

Ihr braucht für den Kuchen

2 Tassen Buttermilch
2 Tassen Zucker
4 Tassen Mehl
2 Eier
1, 1/2 Pck. Backpulver
2 Tassen Kokosraspel
2 Pck. Vanillezucker
1 Becher Sahne (kalt)

So bereitet ihr ihn zu:

Buttermilch, 1 Tassen Zucker, Mehl, Eier und das Backpulver zusammenrühren und auf das Backblech verteilen. Kokosraspel, 1 Tasse Zucker, Vanillezucker mischen und auf den Teig geben.
15-20 Minuten bei 175 °C backen. Danach auf den noch heißen Kuchen 1 Becher süße, gekühlte Sahne geben.

Das war's schon.
Ein Kuchen, in den man sich so richtig hineinsetzen kann. Von dem himmlisch leckeren Geruch, der sich in der ganzen Wohnung verbreitet ganz zu schweigen.




Durch die saftige Buttermilch in Kombination mit Sahne und Kokos erinnert mich dieser Kuchen stark an Raffaellos. NomNom.

Kommentare:

  1. oh - mein - Gott
    ich liebe liebe Kokos und habe mich gerade verliebt <3
    Das Rezept werde ich so bald ich kann mal ausprobieren
    nomnomnom delicious sag ich nur :3

    http://na-na-licious.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. ahhh, dsa rezept kenn ich auch. den kuchen machen wir voll gerne im sommer, der schmeckt so leicht und luftig :)
    X

    AntwortenLöschen
  3. danke für´s verfolgen :))

    der kuchen sieht richtig lecker aus !

    lg


    Schau mal auf meinem Blog vorbei!♥

    AntwortenLöschen